Impressum

Kontaktdaten und Hinweise zum Standort Baden - Baden — Fa. Extronic Gohm Consulting

>> Verschiebe nicht alles auf MORGEN — was auch noch bis ÜBERMORGEN Zeit hätte <<
(Mark Twain)

Angaben gemäß § 5 TMG
Wolfgang F. P. Gohm
Eckbergstr. 35
D-76534 Baden-Baden

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 7221-7685
E-Mail: wolfgang.gohm@t-online.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a
ist unter der USt.-ID-Nr.: DE 245 155 252 beim Bundeszentralamt f. Steuern registriert

Herausgeber: Wolfgang F. P. Gohm

Copyright: Vervielfältigungen jeglicher Art aus dieser Homepage sind nur mit ausdrücklicher vorheriger Genehmigung des Herausgebers gestattet.

Haftung: Die Inhalte aller Veröffentlichungen sind von uns mit größter Sorgfalt erstellt worden. Es könnten sich durch Innovationen jedoch stets technische Änderungen ergeben. Eine Haftung für Inhalte Dritter, zu denen durch Verlinkung lediglich eine Verknüpfung hergestellt wird, wird abgelehnt. Die Nutzung entsprechender Inhalte von Webseiten erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Externe Links: Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich vom Inhalt der Seiten, die per Link geöffnet werden können, da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt aller gelinkten Seiten haben!

Datenschutz: Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zu gewerblichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.

Rechtshinweis: Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen an bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Web-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Inhalten oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Texteilen oder Fotos, Bilder, Abbildungen, etc. bedarf unserer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Genehmigung.

© Juni 2018: Wolfgang F. P. Gohm


Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:


Wolfgang F. P. Gohm
Eckbergstr. 35
D-76534 Baden-Baden

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

E-Mail Transport

Da unsere E-Mails unverschlüsselt übertragen werden, weisen wir Sie darauf hin keine personenbezogenen Angaben zu hinterlassen. Dies dient Ihrer und unserer Sicherheit zwecks der neuen Datenschutzverordnung. Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen zu diesem Thema.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.


Extronic Gohm Consulting / AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



1. Geltungsbereich und Abweichungen
1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und künftigen Verträge zwischen dem Auftraggeber und dem Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden. Mit der Entgegennahme der erbrachten Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen unter Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.

1.2 Abweichungen von diesen Bedingungen und insbesondere auch Bedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn sie vom Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ausdrücklich und schriftlich anerkannt und bestätigt werden.

2. Angebote, Nebenabreden
2.1 Die Angebote des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden sind, sofern nichts anderes angegeben ist, freibleibend und zwar hinsichtlich aller angegebenen Daten einschließlich des Honorars. Eine zwischen Angebotserstellung und Rechnungslegung erfolgte Änderung der Honorare in den Honorarrichtlinien und Leistungsbildern berechtigt das Ing.-Büro Wolfgang Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden zu einer entsprechenden Änderung des Honorars.

2.2 Enthält eine Auftragsbestätigung des Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden Änderungen gegenüber dem Auftrag, so gelten diese als vom Auftraggeber genehmigt, sofern dieser nicht unverzüglich schriftlich widerspricht.

2.3 Vereinbarungen bedürfen grundsätzlich der Schriftform.

3. Vertragsgegenstand, Rechte und Pflichten
3.1 Der Vertragsgegenstand richtet sich nach unserem Angebot.

3.2 Art und Umfang der vereinbarten Leistung ergeben sich aus Vertrag und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3.3 Änderungen und Ergänzungen des Auftrags bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden um Gegenstand des vorliegenden Vertragsverhältnisses zu werden.

3.4 Wir sind verpflichtet, unsere vertraglichen Leistungen nach den anerkannten Regeln der Technik, den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und den einschlägigen öffentlich-rechtlichen Bestimmungen zu erbringen. Im Rahmen der vereinbarten Leistungen haben wir dem Auftraggeber, soweit erforderlich, über alle bei der Durchführung seiner Aufgaben wesentlichen Angelegenheiten zu unterrichten. Wenn für uns erkennbar wird, dass die erwarteten Kosten überschritten werden, sind wir verpflichtet, den Auftraggeber unverzüglich zu unterrichten.

3.5 Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Durchführung unserer Leistungen zu fördern. Insbesondere sind anstehende Fragen unverzüglich zu entscheiden. Der Auftraggeber ist ferner verpflichtet, uns die erforderliche Einsicht in sämtliche Unterlagen zu gewähren, welche die Vertragsleistungen und deren Honorierung betreffen.

3.6 Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden kann zur Vertragserfüllung andere entsprechend Befugte heranziehen und diesen im Namen und für Rechnung des Auftraggebers Aufträge erteilen. Das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ist jedoch verpflichtet, den Auftraggeber von dieser Absicht schriftlich zu verständigen und dem Auftraggeber die Möglichkeit einzuräumen, dieser Auftragserteilung an einen Dritten binnen 10 Tagen zu widersprechen. Für Leistungen Dritter stehen wir wie für eigenes Verhalten ein.

3.7 Soweit es unsere Aufgabe erfordert, sind wir verpflichtet und berechtigt, die Rechte des Auftraggebers zu wahren. Finanzielle Verpflichtungen für den Auftraggeber dürfen wir nur dann eingehen, wenn Gefahr im Verzug und das Einverständnis des Auftraggebers nicht rechtzeitig zu erlangen ist.

4. Gewährleistung und Schadenersatz
4.1 Gewährleistungsansprüche können nur nach Mängelrügen erhoben werden, die ausschließlich durch eingeschriebenen Brief binnen 14 Tage ab Übergabe der Leistung oder Teilleistung zu erfolgen hat. Danach gilt unsere Leistung als abgenommen.

4.2 Ansprüche auf Wandlung und Preisminderung sind ausgeschlossen. Ansprüche auf Verbesserung bzw. Nachtrag des Fehlenden sind vom Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden innerhalb angemessener Frist, die im allgemeinen ein Drittel der für die Durchführung der Leistung vereinbarten Frist betragen soll, zu erfüllen. Ein Anspruch auf Verspätungsschaden kann innerhalb dieser Frist nicht geltend gemacht werden.

4.3 Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. In allen anderen Fällen beschränkt sich unsere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf solche Schäden, die dem Grunde und der Höhe nach durch unsere Haftpflichtversicherung gedeckt sind. Für Schäden, die ausnahmsweise nicht versicherbar sind, haften wir bis zur Höhe des Honorars für die Leistungsphase, in die die Pflichtverletzung fällt.

4.4 Im Falle unserer Inanspruchnahme können wir verlangen, dass uns die Beseitigung des Schadens übertragen wird.

4.5 Unsere Haftung erstreckt sich nicht auf Schäden, deren Entstehen ein Dritter mitverschuldet hat.

4.6 Der Umfang eines Schadensersatzanspruchs ist auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

4.7 Wir haften nicht für indirekte oder Folgeschäden unseres Auftraggebers, insbesondere entgangenen Gewinn.

5. Vorzeitige Vertragsauflösung
5.1 Ein Vertrag kann von beiden Seiten vor Erbringung der vereinbarten Leistung nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.

5.2 Bei Verzug einer Leistung des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ist ein Rücktritt des Auftraggebers erst nach Setzen einer angemessenen Nachfrist möglich; die Nachfrist ist mit eingeschriebenem Brief zu setzen.

5.3 Bei Verzug des Auftraggebers bei einer Teilleistung oder einer vereinbarten Mitwirkungstätigkeit, der die Durchführung des Auftrages durch das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden unmöglich macht oder erheblich behindert, ist das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden zum Vertragsrücktritt berechtigt.

5.4 Bei berechtigtem Vertragsrücktritt behält das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden den Anspruch auf das gesamte vereinbarte Honorar, ebenso bei unberechtigtem Rücktritt des Auftraggebers. Bei berechtigtem Rücktritt des Auftraggebers sind von diesem die vom Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden erbrachten Leistungen zu honorieren.

6. Honorar
6.1 Maßgebend ist die für unsere Leistung vereinbarte Vergütung.

6.2 Der Auftraggeber leistet auf unsere Anforderung hin, nach dem jeweiligen Stand der erbrachten Leistung Abschlagszahlungen.

6.3 Teilrechnungen werden für abgeschlossene Teilleistungen gestellt.

6.4 Eine Schlussrechnung wird nach Abschluss aller Leistungen gestellt und als solche ausgewiesen.

6.5 Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungseingang zahlbar. Maßgebend ist der Zahlungseingang auf unserem Konto. Eine Aufrechnung oder Geltendmachung eines Zurückhaltungsrechtes gegen unseren Honoraranspruch ist nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung zulässig.

6.6 Die Mehrwertsteuer wird mit dem zum Zeitpunkt der entstehenden Steuerschuld geltenden Satz berechnet.

6.7 Alle Preise verstehen sich in € (EURO).

7. Geheimhaltung
7.1 Das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ist zur Geheimhaltung aller vom Auftraggeber erteilten Informationen verpflichtet.

7.2 Das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ist auch zur Geheimhaltung seiner Planung- und Dienstleistungstätigkeit verpflichtet, wenn und solange der Auftraggeber an dieser Geheimhaltung ein berechtigtes Interesse hat.

7.3 Nach Durchführung des Auftrages ist das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden berechtigt, das vertragsgegenständliche Werk gänzlich oder teilweise zu Werbezwecken zu veröffentlichen, sofern vertraglich nichts anderes vereinbart ist.

8. Urheberrecht
8.1 Pläne, Prospekte, Berichte, Technische Unterlagen und dgl. des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden sind urheberrechtlich geschützt. Jede gänzliche oder teilweise Veröffentlichung ist nur mit Zustimmung des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden zulässig; ebenso die Weitergabe und die wiederholte Nutzung, durch Dritte oder den Auftraggeber selbst.

8.2 Das Ing.-Büro Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden ist berechtigt, der Auftraggeber verpflichtet, bei Veröffentlichungen und Bekanntmachungen über die erbrachten Leistungen den Namen des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden anzugeben.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Die vorstehenden Bedingungen und die bei Vertragsschluss zusätzlich getroffenen schriftlichen Vereinbarungen sind vollständig und ersetzen alle früheren mündlichen und schriftlichen Vereinbarungen.

9.2 Die Rechtsunwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Verbindlichkeit dieses Vertrages im Übrigen nicht. Die Parteien sind verpflichtet, eine unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.

9.3 Änderungen und Ergänzungen der vorstehenden Bedingungen und bei Vertragsschluss zusätzlich getroffenen Vereinbarungen bedürfen ebenfalls der Schriftform.

9.4 Sofern diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ing.-Büros Wolfgang F. P. Gohm Sachverständige für Explosionsschutz und Anlagensicherheit; Extronic Gohm Consulting in Baden-Baden nichts anderes bestimmen, gilt das Werkvertragsrecht des BGB.